Willkommen auf antiscam.de

 Wir haben dieses Forum eröffnet, um bestimmte Formen von Internetbetrug öffentlich zu machen und mögliche Opfer zu warnen.

 Es ist eines unserer Hobbys, Betrüger im Internet aufzufinden, ihnen den Betrug nachzuweisen und sie mit uns zu beschäftigen.

 Unsere Erkenntnisse möchten wir hier veröffentlichen, vielleicht erspart das dem ein oder anderen Geld und eine bittere Lehre.

Wenn dieses Dein erster Besuch des Forums ist, dann mußt Du dich registrieren und anmelden, um Beiträge schreiben zu können und um alle Mitgliederbereiche sehen zu können.

Um den Einstieg zu erleichtern, wäre ein Besuch der Forenhilfe von Vorteil!

Hilfe

Auch solltest Du dich mit den Forenregeln vertraut machen, um Dir und auch uns Unannehmlichkeiten zu ersparen!

Forenregeln



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Antwort schreiben 
Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
23.11.2015, 11:38 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.11.2015 03:24 von Webmaster.)
Beitrag: #16
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
16.11.15

Hallo meinen nett xxx!
xxx wartete ich mit der Ungeduld auf den heutigen Tag, um deinen langersehnten Brief endlich zu bekommen. Aber leider schriebst du mir heute nicht. Warum? Warum hast du mir bis jetzt nicht geschrieben? Bei dir ist etwas geschehen? Du bist krank? Oder du hast die Zeit einfach nicht, um, mir zu schreiben? Bitte erkläre mir es. Ich hoffe aufrichtig dass bald du mir schreiben wirst...
Beliebt xxx laut deiner Bitte heute schicke ich dir die Kopie meines Passes. Heute habe ich es speziell für dich eingescannt. Damit du diese Kopie in die Bank vorlegen konntest. So wird es für sie eine Bestätigung meiner Persönlichkeit. Auch dann kannst du mir deine Hilfe endlich schicken. Bitte schreibe mir sofort, kaum wirst du mir deine Hilfe morgen schicken. Gut? Mit den Gedanken in dir beende ich meinen Brief. Ich werde mit der Ungeduld auf deine Antwort morgen warten. Ich umarme dich und zart küsse.
Deine und nur deine liebend Anastasya!


[Bild: copy89232324yz0i.jpg]


Spoiler :
Delivered-To: yyy@gmail.com
Received: by 10.25.83.135 with SMTP id h129csp458611lfb;
Mon, 16 Nov 2015 09:05:44 -0800 (PST)
X-Received: by 10.194.184.7 with SMTP id eq7mr38113646wjc.26.1447693544476;
Mon, 16 Nov 2015 09:05:44 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from mail-wm0-x231.google.com (mail-wm0-x231.google.com. [2a00:1450:400c:c09::231])
by mx.google.com with ESMTPS id 140si26314073wmq.15.2015.11.16.09.05.44
for <yyy@gmail.com>
(version=TLS1_2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
Mon, 16 Nov 2015 09:05:44 -0800 (PST)
Received-SPF: pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::231 as permitted sender) client-ip=2a00:1450:400c:c09::231;
Authentication-Results: mx.google.com;
spf=pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::231 as permitted sender) smtp.mailfrom=zarterengelchen@gmail.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com;
dmarc=pass (p=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
Received: by mail-wm0-x231.google.com with SMTP id v187so181435665wmv.1
for <yyy@gmail.com>; Mon, 16 Nov 2015 09:05:44 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=20120113;
h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
:content-type;
bh=m8F0IfVd2Sg+ZuwjfTNiNh2RrJ6gi+n/lP+ETUpl+tk=;
b=0MeLMxnI5kTxSWCdmvql97KYkDW4poT+LVg7vFNSXwTET3Vc55TGlaPSbnnIflZPq+
B2uKgn8gsJa2/4C227KQYeU5t1IGNMXm7knMDM2h839/MkZgVwq0caYbSXCPJW51zN0j
e96IPhSDs1kzYkY5tDsehM7vNAACMrKcp3ZlbZJ9cN3ouLNWq8w5vMoD/Ekw0OSXbWHL
VN86p9G7ZmK1U8cleUp/+/reF2nJpCzNyoyrIdOhgk0F5CjiydFc+bIARoPehFTWPyjw
UUGLC6zrXpwnOp4/FqZm1ckRxV6Nyi3/HJUlTh7oNmczyNcE6qATedRxNPXC4jJ8UExd
Okgw==
X-Received: by 10.194.118.226 with SMTP id kp2mr39171488wjb.59.1447693543989;
Mon, 16 Nov 2015 09:05:43 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from localhost (p5B15610B.dip0.t-ipconnect.de. [91.21.97.11])
by smtp.gmail.com with ESMTPSA id u205sm19481191wmb.12.2015.11.16.09.05.35
for <yyy@gmail.com>
(version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128);
Mon, 16 Nov 2015 09:05:42 -0800 (PST)
Date: Mon, 16 Nov 2015 20:04:41 +0100
From: zarterengelchen@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <86810010.20151116200441@gmail.com>
To: "xxx R." <yyy@gmail.com>

Flagge-deutschland-flg0j57
Code:
General IP Information
IP:    91.21.97.11
Decimal:    1528127755
Hostname:    p5b15610b.dip0.t-ipconnect.de
ASN:    3320
ISP:    Deutsche Telekom AG
Organization:    Deutsche Telekom AG
Services:    None detected
Type:    Broadband
Assignment:    Dynamic IP
Blacklist:    
Geolocation Information
Continent:    Europe
Country:    Germany de flag
State/Region:    Land Berlin
City:    Berlin

Die spinnen, die Scammer!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.11.2015, 11:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.11.2015 11:47 von Webmaster.)
Beitrag: #17
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
18.11.15

Hallo meinen nett xxx!
xxx heute weiß ich ganz und gar nicht dass ich dir schreiben soll. Ich bin sehr betrübt und beunruhigt. Schon bekomme ich fast die Woche keinen Brief von dir nicht. Und du kannst mir nicht erklären, warum schreibst du mir nicht. Ich kann normal nicht arbeiten, ich kann nicht schlafen. In der Nacht weine ich und ich habe schon verschiedene schreckliche Gedanken. Ich weiß nicht was mit dir geschieht. Ich weiß nicht, es ist du möglich ist krank. Möglich ist mit dir etwas schrecklich geschehen.
Beliebt xxx verstehe, ich kann einfach ohne dich und ohne deine sorgsamen Briefe nicht leben. Sehr wird mein Urlaub bald anfangen, und ich will zu dir ankommen. Aber was ich jetzt machen soll? xxx ignoriere meine Briefe bitte nicht. Schreibe mir, auf alle Fälle. Schreibe, was mit dir geschehen ist. Wir versprachen uns dass wir immer ehrlich sein werden. Deshalb schreibe mir, selbst wenn du irgendwelche unangenehme Gedanken hast. Die Unwissenheit es einfach schrecklich... xxx schreibe mir so bald wie möglich, ich beunruhige mich sehr. Ich hoffe in der allernächsten Zeit ich werde deinen Brief bekommen.



Spoiler :
Delivered-To: xxx@gmail.com
Received: by 10.25.83.135 with SMTP id h129csp1767295lfb;
Wed, 18 Nov 2015 10:47:44 -0800 (PST)
X-Received: by 10.194.184.207 with SMTP id ew15mr3381785wjc.99.1447872464840;
Wed, 18 Nov 2015 10:47:44 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from mail-wm0-x234.google.com (mail-wm0-x234.google.com. [2a00:1450:400c:c09::234])
by mx.google.com with ESMTPS id v79si42273108wmv.95.2015.11.18.10.47.44
for <xxx@gmail.com>
(version=TLS1_2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
Wed, 18 Nov 2015 10:47:44 -0800 (PST)
Received-SPF: pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::234 as permitted sender) client-ip=2a00:1450:400c:c09::234;
Authentication-Results: mx.google.com;
spf=pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::234 as permitted sender) smtp.mailfrom=zarterengelchen@gmail.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com;
dmarc=pass (p=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
Received: by mail-wm0-x234.google.com with SMTP id c201so291698161wme.0
for <xxx@gmail.com>; Wed, 18 Nov 2015 10:47:44 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=20120113;
h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
:content-type:content-transfer-encoding;
bh=EhHizTbbUHBdGBRJNL240ZJKqIOEm204eII347ruF5I=;
b=xG/4x+Gynj1ZBlEUUMTFC0YyemJ/VM6ktbgyd0oiZjeUs58FpEm+0TfXpi/8+7TGrY
AyW5d7cwX4+Zk/TXzEd9OE+68X5yn0rH4MFgeseuHXuzKsIsZ283V+6/h04gwk0maB4c
HtR9Voh3u+ElAQhanw5mBaC7vxLpq8z7u+WFZh+RoAoAOGJlWkXVHZHPZmzH5TpwXrvY
WjkI4sAvIerbvCjxxp18VcA8a8kfxTG3S8ZEjXb5tK2dVlrKgl0EwUsND3xJ+TlaslYa
NbP/KGByeMw7SMNtUUAfoI2kE5ELsztISsZXv3fvHOh7B4LDg0FUt92g3LYpAgorhfVy
2K7g==
X-Received: by 10.28.15.146 with SMTP id 140mr8712548wmp.79.1447872464398;
Wed, 18 Nov 2015 10:47:44 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from localhost (HSI-KBW-046-005-019-016.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de. [46.5.19.16])
by smtp.gmail.com with ESMTPSA id t194sm30467445wmt.11.2015.11.18.10.47.43
for <xxx@gmail.com>
(version=TLSv1/SSLv3 cipher=OTHER);
Wed, 18 Nov 2015 10:47:43 -0800 (PST)
Date: Wed, 18 Nov 2015 21:46:45 +0100
From: zarterengelchen@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <659040006.20151118214645@gmail.com>
To: "" <xxx@gmail.com>
Subject: Hallo meinen nett xxx!


Eingeliefert über Deutschland
Code:
IP:    46.5.19.16
Decimal:    772084496
Hostname:    hsi-kbw-046-005-019-016.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de
ASN:    29562
ISP:    Kabel BW
Organization:    Kabel BW
Services:    None detected
Type:    Broadband
Assignment:    Static IP
Blacklist:    Blacklist Check
Geolocation Information

Continent:    Europe
Country:    Germany de flag
State/Region:    Baden-Württemberg Region
City:    Heidelberg
Latitude:    49.3829  (49° 22′ 58.44″ N)
Longitude:    8.6656  (8° 39′ 56.16″ E)
Postal Code:    69124

Die spinnen, die Scammer!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.11.2015, 18:07
Beitrag: #18
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Hallo meinen beliebt yyy!
yyy heute bin ich wie immer sehr froh, deinen Brief zu bekommen. Wie du? Wie geht es dir? wie die Stimmung? Wie das Wetter? Hoffe allen gut. Bei mir heute ist die gute Stimmung, und das Wetter nicht so schlecht. Heute ist +4, sonnig. Es gibt keinen Wind und den Regen. Ich hoffe dass solches Wetter noch etwas Tage dauern wird.
Nett yyy heute habe ich eine sehr gute Neuheit. Heute ging ich in die Bank, um die Devisenrechnung zu öffnen, auf die du deine Hilfe aufzählen kannst. Ich dachte, dass die Erledigung der Rechnung viele Zeit verbraucht. Du stellst vor, mir haben alles Notwendiges für die Rechnung für etwas Minuten gemacht. Zwar müsste ich etwas Stunden warten, damit ich die notwendigen Papiere aufmachen konnte. Aber ich konnte die Rechnung öffnen, die uns so jetzt notwendig ist. Jetzt kann ich ohne Probleme deine Hilfe übernehmen. Mir haben, dass diese Koordinaten der Rechnung gesagt, die dir nötig sein werden damit du das Geld aufzählen konntest:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Bank - der Empfänger/Beneficiary Bank:

PJSC "PROMSVYAZBANK",
Moscow, Russia
SWIFT: PRMSRUMM

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Empfänger der Mittel/Beneficiary Customer:

Beneficiary's name: LEBEDEVA ANASTASYA OLEGOVNA
IBAN: 408-179-7824-00000-973-86
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Währung der Rechnung: euro
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Meine Adresse: Russland, Dorf Markovo, Straße Gagarina, Haus 18.

Wenn dieser Daten dir ungenügend wird, um eine Aufzählung des Geldes zu machen. Ich schicke dir die Kopie des Dokumentes auch, das mir in der Bank gaben. In der Bank mir haben gesagt, dass dieses alle Daten, die dir für die Aufzählung des Geldes von deiner Rechnung auf meine Rechnung notwendig sind. Ich hoffe, dass dir aller klar sein wird. Wenn dir wird, ist etwas nicht klar, so wende sich an die Mitarbeiter deiner Bank besser. Ich bin überzeugt, dass sie dir helfen werden, sich zurechtzufinden, wie auch mir haben in meiner Bank geholfen., Weil mir gesagt haben, dass aller richtig gemacht sein soll, wird nur in diesem Fall deine Hilfe bald bei mir und kann ich beginnen, alles Notwendiges für die Fahrt zu machen.
Es gibt nur einen Mangel der Bankrechnungen. Das Geld wird zu mir auf die Rechnung nur durch 3-5 Tage handeln, wie du die Aufzählung machen wirst. Deshalb bitte ich dich, allen so bald wie möglich zu machen. Ich hoffe dass du verstehst, dass wir die Zeit nicht verlieren dürfen. Ich muss noch dazukommen, alles Notwendiges für die Fahrt, weil meinen Urlaub schon bald zu machen. Ich hoffe auf deine Sorge und das Verständnis. Mit den Gedanken in dir beende ich meinen Brief, und mit der Ungeduld werde ich auf deine Antwort morgen warten. Ich umarme dich und zart küsse.
Deine und nur deine liebend Anastasya!
Bereich mit Anhängen

Vorschau für Anhang "SCANPROMSVYAZBANK.jpg" ansehen



Spoiler :
Delivered-To: yyy@gmail.com
Received: by 10.25.217.141 with SMTP id q135csp2446260lfg;
Wed, 4 Nov 2015 10:44:40 -0800 (PST)
X-Received: by 10.194.84.174 with SMTP id a14mr3724063wjz.52.1446662679991;
Wed, 04 Nov 2015 10:44:39 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from mail-wm0-x234.google.com (mail-wm0-x234.google.com. [2a00:1450:400c:c09::234])
by mx.google.com with ESMTPS id y70si4876391wmh.20.2015.11.04.10.44.39
for <yyy@gmail.com>
(version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
Wed, 04 Nov 2015 10:44:39 -0800 (PST)
Received-SPF: pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::234 as permitted sender) client-ip=2a00:1450:400c:c09::234;
Authentication-Results: mx.google.com;
spf=pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::234 as permitted sender) smtp.mailfrom=zarterengelchen@gmail.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com;
dmarc=pass (p=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
Received: by mail-wm0-x234.google.com with SMTP id l128so120956848wml.0
for <yyy@gmail.com>; Wed, 04 Nov 2015 10:44:39 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=20120113;
h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
:content-type;
bh=+t6ch9c8JXxdcbZEbeAYzrREZ6MTRyk70h06leCjrkw=;
b=b9kGUq4pNhUx2Fy/SirqtCzEs1vHRjJm2hAsWyIstnzZQxn9R36UwNDmEOmrtpBhkM
SK/efvgWdwVrNlHos62jN3gqQf4Tgz+wQu5JdVXJh0ni9BFWgWgFigZr1G/T0OcWll6c
ony7SiSDri+RhFlppRtburmohQdRXqfQpnsOOedYUYC6CpPPLmQeWQNSBSvWau4a0Qxn
sZOUVRPVhQS40MqbskFH4xqPmuT+NAYSIwc+SWqJaJ+9pyfPbQGeDRHMqXPyTx+gtAOJ
j/D00ujh0bWWwG5cucTrCo+9WdTmrN5QEzgkAHaSBQ06NTGdl6m4HT0TqytgstBN3174
7Oqg==
X-Received: by 10.28.94.208 with SMTP id s199mr5248961wmb.10.1446662679689;
Wed, 04 Nov 2015 10:44:39 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from localhost (HSI-KBW-046-005-254-048.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de. [46.5.254.48])
by smtp.gmail.com with ESMTPSA id jh4sm2908370wjb.33.2015.11.04.10.44.36
for <yyy@gmail.com>
(version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128);
Wed, 04 Nov 2015 10:44:38 -0800 (PST)
Date: Wed, 4 Nov 2015 21:43:54 +0100
From: zarterengelchen@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <983437255.20151104214354@gmail.com>
To: "yyy R." <yyy@gmail.com>

Flagge-deutschland-flg0j57
Code:
General IP Information
IP:    46.5.254.48
Decimal:    772144688
Hostname:    hsi-kbw-046-005-254-048.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de
ASN:    29562
ISP:    Kabel BW
Organization:    Kabel BW
Services:    None detected
Type:    Broadband
Assignment:    Static IP
Blacklist:    
Geolocation Information
Continent:    Europe
Country:    Germany de flag
State/Region:    Baden-Württemberg Region
City:    Göppingen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.11.2015, 18:07
Beitrag: #19
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Hallo meinen beliebt yyy!
yyy heute bin ich wie immer sehr froh, deinen Brief zu bekommen. Wie du? Wie geht es dir? wie die Stimmung? Wie das Wetter? Hoffe allen gut. Bei mir heute ist die gute Stimmung, und das Wetter nicht so schlecht. Heute ist +4, sonnig. Es gibt keinen Wind und den Regen. Ich hoffe dass solches Wetter noch etwas Tage dauern wird.
Nett yyy heute habe ich eine sehr gute Neuheit. Heute ging ich in die Bank, um die Devisenrechnung zu öffnen, auf die du deine Hilfe aufzählen kannst. Ich dachte, dass die Erledigung der Rechnung viele Zeit verbraucht. Du stellst vor, mir haben alles Notwendiges für die Rechnung für etwas Minuten gemacht. Zwar müsste ich etwas Stunden warten, damit ich die notwendigen Papiere aufmachen konnte. Aber ich konnte die Rechnung öffnen, die uns so jetzt notwendig ist. Jetzt kann ich ohne Probleme deine Hilfe übernehmen. Mir haben, dass diese Koordinaten der Rechnung gesagt, die dir nötig sein werden damit du das Geld aufzählen konntest:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Bank - der Empfänger/Beneficiary Bank:

PJSC "PROMSVYAZBANK",
Moscow, Russia
SWIFT: PRMSRUMM

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der Empfänger der Mittel/Beneficiary Customer:

Beneficiary's name: LEBEDEVA ANASTASYA OLEGOVNA
IBAN: 408-179-7824-00000-973-86
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Währung der Rechnung: euro
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Meine Adresse: Russland, Dorf Markovo, Straße Gagarina, Haus 18.

Wenn dieser Daten dir ungenügend wird, um eine Aufzählung des Geldes zu machen. Ich schicke dir die Kopie des Dokumentes auch, das mir in der Bank gaben. In der Bank mir haben gesagt, dass dieses alle Daten, die dir für die Aufzählung des Geldes von deiner Rechnung auf meine Rechnung notwendig sind. Ich hoffe, dass dir aller klar sein wird. Wenn dir wird, ist etwas nicht klar, so wende sich an die Mitarbeiter deiner Bank besser. Ich bin überzeugt, dass sie dir helfen werden, sich zurechtzufinden, wie auch mir haben in meiner Bank geholfen., Weil mir gesagt haben, dass aller richtig gemacht sein soll, wird nur in diesem Fall deine Hilfe bald bei mir und kann ich beginnen, alles Notwendiges für die Fahrt zu machen.
Es gibt nur einen Mangel der Bankrechnungen. Das Geld wird zu mir auf die Rechnung nur durch 3-5 Tage handeln, wie du die Aufzählung machen wirst. Deshalb bitte ich dich, allen so bald wie möglich zu machen. Ich hoffe dass du verstehst, dass wir die Zeit nicht verlieren dürfen. Ich muss noch dazukommen, alles Notwendiges für die Fahrt, weil meinen Urlaub schon bald zu machen. Ich hoffe auf deine Sorge und das Verständnis. Mit den Gedanken in dir beende ich meinen Brief, und mit der Ungeduld werde ich auf deine Antwort morgen warten. Ich umarme dich und zart küsse.
Deine und nur deine liebend Anastasya!
Bereich mit Anhängen

Vorschau für Anhang "SCANPROMSVYAZBANK.jpg" ansehen



Spoiler :
Delivered-To: yyy@gmail.com
Received: by 10.25.217.141 with SMTP id q135csp2446260lfg;
Wed, 4 Nov 2015 10:44:40 -0800 (PST)
X-Received: by 10.194.84.174 with SMTP id a14mr3724063wjz.52.1446662679991;
Wed, 04 Nov 2015 10:44:39 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from mail-wm0-x234.google.com (mail-wm0-x234.google.com. [2a00:1450:400c:c09::234])
by mx.google.com with ESMTPS id y70si4876391wmh.20.2015.11.04.10.44.39
for <yyy@gmail.com>
(version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
Wed, 04 Nov 2015 10:44:39 -0800 (PST)
Received-SPF: pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::234 as permitted sender) client-ip=2a00:1450:400c:c09::234;
Authentication-Results: mx.google.com;
spf=pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::234 as permitted sender) smtp.mailfrom=zarterengelchen@gmail.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com;
dmarc=pass (p=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
Received: by mail-wm0-x234.google.com with SMTP id l128so120956848wml.0
for <yyy@gmail.com>; Wed, 04 Nov 2015 10:44:39 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=20120113;
h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
:content-type;
bh=+t6ch9c8JXxdcbZEbeAYzrREZ6MTRyk70h06leCjrkw=;
b=b9kGUq4pNhUx2Fy/SirqtCzEs1vHRjJm2hAsWyIstnzZQxn9R36UwNDmEOmrtpBhkM
SK/efvgWdwVrNlHos62jN3gqQf4Tgz+wQu5JdVXJh0ni9BFWgWgFigZr1G/T0OcWll6c
ony7SiSDri+RhFlppRtburmohQdRXqfQpnsOOedYUYC6CpPPLmQeWQNSBSvWau4a0Qxn
sZOUVRPVhQS40MqbskFH4xqPmuT+NAYSIwc+SWqJaJ+9pyfPbQGeDRHMqXPyTx+gtAOJ
j/D00ujh0bWWwG5cucTrCo+9WdTmrN5QEzgkAHaSBQ06NTGdl6m4HT0TqytgstBN3174
7Oqg==
X-Received: by 10.28.94.208 with SMTP id s199mr5248961wmb.10.1446662679689;
Wed, 04 Nov 2015 10:44:39 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from localhost (HSI-KBW-046-005-254-048.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de. [46.5.254.48])
by smtp.gmail.com with ESMTPSA id jh4sm2908370wjb.33.2015.11.04.10.44.36
for <yyy@gmail.com>
(version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128);
Wed, 04 Nov 2015 10:44:38 -0800 (PST)
Date: Wed, 4 Nov 2015 21:43:54 +0100
From: zarterengelchen@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <983437255.20151104214354@gmail.com>
To: "yyy R." <yyy@gmail.com>

Flagge-deutschland-flg0j57
Code:
General IP Information
IP:    46.5.254.48
Decimal:    772144688
Hostname:    hsi-kbw-046-005-254-048.hsi8.kabel-badenwuerttemberg.de
ASN:    29562
ISP:    Kabel BW
Organization:    Kabel BW
Services:    None detected
Type:    Broadband
Assignment:    Static IP
Blacklist:    
Geolocation Information
Continent:    Europe
Country:    Germany de flag
State/Region:    Baden-Württemberg Region
City:    Göppingen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.11.2015, 18:11
Beitrag: #20
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Hallo meinen beliebt xxx!
xxx heute bin ich wie immer sehr froh, deinen Brief zu bekommen. Wie du? Wie geht es dir? wie die Stimmung? Wie das Wetter? Bei mir heute die gute Stimmung. Und das Wetter wird heute ein wenig besser sein. +2, und es ist ein wenig den Wind nur. Ich hoffe in den nächsten Tagen wird noch wärmer sein.
Nett xxx ja. Es ist die wirklich traurigen Neuheiten von dir heute. Wenn ich deinen Brief ich gelesen habe war sehr verwundert und betrübt, warum geht es nicht. Doch haben gestern in der Bank mir gesagt dass ich alle Daten, die für die Transaktion notwendig sind habe und mein funktioniert Bankkonto vollständig.
Beliebt xxx kaum habe ich heute deinen traurigen Brief ich sofort bekommen ging in die Bank und hat mit ihm über dieses Problem erzählt. Mir allen haben detailliert erklärt. Es gibt etwas Gründe wenn es nicht geht.
Erstens geht manchmal die ausländische Transaktion nicht deswegen, dass du Onlinetransaktion machst. Deshalb sollst du in die Bank gehen und, die Aufzählung erfüllen ist aus der Bank unmittelbar. Du verstehst? Das heißt sollst du das Terminal oder etwas in diesem Geschlecht nicht verwenden. Man muss sich an den Mitarbeiter deiner Bank und bitten es über die Hilfe wenden. Du verstehst?
Zweitens muss man manchmal für die ausländische Transaktion meinen IBAN ein wenig anders schreiben. In der Bank mir haben gesagt dass man manchmal "RU" vor meinem IBAN stellen muss. Es ist der Kode des Landes und er ist für die ausländische Transaktion nötig. Du verstehst? So meinen IBAN:

40817978240000097386 oder RU40817978240000097386.

Drittens geht manchmal es nicht deswegen, dass die Bank ungenügend gegebenen Empfängers hat. Manchmal kommt es für die ausländische Transaktion auch vor man muss meine volle Adresse, einschließlich die Postleitzahl schreiben. Und auch die volle Adresse meiner Hauptbank. Und heute schreibe ich dir diese Daten vollständig:

volle Adresse meines Hauptbank PROMSVYAZBANK:
Russland, Moskau, Straße Smirnovskaya, Haus 10, Bau 2, 3. Postleitzahl: 109052.

Meine volle Adresse:
Russland, Dorf Markovo, Straße Gagarina, Haus 18. Postleitzahl: 425241.

Also, jetzt hast du alle notwendigen Daten für die Transaktion vollständig, und jetzt wird bei dir der Probleme nicht entstehen. Es ist wichtig, man muss meinen IBAN ohne Lücken und den Bindestrich schreiben. Manchmal geht es auch nicht wegen seiner. Ich hoffe jetzt bei dir wird die Probleme nicht entstehen und du kannst ohne Probleme mir deine Hilfe schicken. Nett, schreibe mir sofort kaum hast du Neuheiten in der Bank. Und gehe unmittelbar in die Bank bitte und bitte dass die Mitarbeiter dir in diesem Problem geholfen haben. Hoffe allen geht schnell und ohne Probleme.
xxx liebe ich dich sehr und ich hoffe auf unser schnelles Treffen. Ich hoffe bald endlich es wird unser langersehntes Treffen im Flughafen geschehen und ich kann dir meinen süßen Kuss auf deine zarten Lippen schenken. Ich werde überzeugt sein was von der Freude dabei zu weinen. Ich liebe dich sehr und ich will mit dir so bald wie möglich sein!!!
Mit den Gedanken in dir beende ich meinen Brief. Ich werde mit der Ungeduld auf deine Antwort morgen warten. Ich umarme dich und zart küsse.
Nur deine liebend Anastasya!

Spoiler :
Delivered-To: yyy@gmail.com
Received: by 10.25.217.141 with SMTP id q135csp445270lfg;
Thu, 12 Nov 2015 07:26:47 -0800 (PST)
X-Received: by 10.28.143.79 with SMTP id r76mr19184136wmd.102.1447342007520;
Thu, 12 Nov 2015 07:26:47 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from mail-wm0-x22e.google.com (mail-wm0-x22e.google.com. [2a00:1450:400c:c09::22e])
by mx.google.com with ESMTPS id t2si37496442wme.67.2015.11.12.07.26.47
for <yyy@gmail.com>
(version=TLSv1.2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
Thu, 12 Nov 2015 07:26:47 -0800 (PST)
Received-SPF: pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::22e as permitted sender) client-ip=2a00:1450:400c:c09::22e;
Authentication-Results: mx.google.com;
spf=pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::22e as permitted sender) smtp.mailfrom=zarterengelchen@gmail.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com;
dmarc=pass (p=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
Received: by mail-wm0-x22e.google.com with SMTP id c201so88767860wme.1
for <yyy@gmail.com>; Thu, 12 Nov 2015 07:26:47 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=20120113;
h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
:content-type:content-transfer-encoding;
bh=ZtnJ/B0/WDSUiDbDI6AZ2KZkk4o0V9l39KGOoOkF3Zk=;
b=shbNrnLwsvLyndh6aSRPwGl2lHQKBN5ENfT01wmTNijU1vy8G7fCDDQ0T6Nh35nLOC
9ALOZIX+5DI9wnq2CYQsJclVTj2FWjX8Sm5zVgVhy5LV6yiReXb8rVfcUoHZHLTDEmD3
gwuV3VDCTg7FJoWhxKXRb8yZNbnZuCG1Nn43SncHleujaeyocElcXX2wkCXt2CdACsrz
oLyIZWkP9dJ5P8DbaBsJhJ4mG07ELfAVavdAaw/ySkqOGkGRFGqxC5WMT1ZkUs8TgqNV
fPkxIGyrH4T6/HQWngFEbnIqIp12MAkenRUVAfQVjUaTMMG306nUVxyb9R0QHzOrXARG
LFSQ==
X-Received: by 10.28.60.84 with SMTP id j81mr2231604wma.15.1447342007210;
Thu, 12 Nov 2015 07:26:47 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from localhost (p5483DB68.dip0.t-ipconnect.de. [84.131.219.104])
by smtp.gmail.com with ESMTPSA id ft4sm14957542wjb.37.2015.11.12.07.26.45
for <yyy@gmail.com>
(version=TLSv1/SSLv3 cipher=OTHER);
Thu, 12 Nov 2015 07:26:45 -0800 (PST)
Date: Thu, 12 Nov 2015 18:26:00 +0100
From: zarterengelchen@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <1223548290.20151112182600@gmail.com>
To: "xxx R." <yyy@gmail.com>

Flagge-deutschland-flg0j57
Code:
General IP Information
IP:    84.131.219.104
Decimal:    1417927528
Hostname:    p5483db68.dip0.t-ipconnect.de
ASN:    3320
ISP:    Deutsche Telekom AG
Organization:    Deutsche Telekom AG
Services:    None detected
Type:    Broadband
Assignment:    Static IP
Blacklist:    
Geolocation Information
Continent:    Europe
Country:    Germany de flag
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.11.2015, 22:31
Beitrag: #21
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Zu den Headern der Nachrichten.

Ausnahmslos alle Nachrichten wurden "scheinbar" in Deutschland eingeliefert. Es werden verschiedene Breitband, DSL und Einwahldienste fast aller einheimischen Anbieter in Deutschland, quer über die Republik verteilt verwendet.
Alle Dienstleiter bieten unter anderem Proxyserver an. Einige der IP's sind allgemein bekannt.

In dem bereits auf Anti-Scam.de veröffentlichten Fall wurden die Nachrichten ebenfalls über zum Teil die selben deutschen Diente versendet.

Eine Frau die ehrliche Absichten hat, hat mit Sicherheit keinen Grund, Ihren Standort durch die Verwendung eines Proxyserver zu verschleiern, zumal sie ihre angebliche Adresse ja in mehreren Schreiben bekannt gegeben hat.

Durch die Verwendung eines Proxy kann der Spaßvogel die Nachrichten von einem beliebigen Ort der Welt abgesendet haben. Es ist sogar denkbar, daß es sich hier um einen Trittbrettfahrer handelt, der seine Nachrichten tatsächlich von Deutschland aus über diverse Dienste versendet hat, um sich einen Spaß zu machen.

Zur Verschleierung der Herkunft ist es wesentlich einfacher die Nachrichten direkt über Google zu versenden, da dann die IP des ISP nicht geloggt und protokolliert wird.
Ein echter Profi weiß dies.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.11.2015, 22:57
Beitrag: #22
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
(22.11.2015 22:20)claus schrieb:  Die angegebene Adresse gibt es übrigens in Markovo nicht. Der Ort besteht nur aus einer Straße.

Das ist vollkommen richtig!


[Bild: markovo1brsp4.png]


Es gibt noch ein weiteres Markovo in Russland im Samara Oblast. Hier gibt es die besagte Straße und Hausnummer.


Zitat:ul. Gagarina, 18
Otradnyy
Samarskaya oblast', Russland
446303


[Bild: markovo27jsu3.png]


Die Adresse könnte mit Absicht so gewählt worden sein, oder es ist reiner Zufall. Gagarina Ulitsa gibt es Russland in sicherlich fast jeder Stadt.
Die Wahrheit kennt wohl nur der Urheber der falschen Briefe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.11.2015, 23:05
Beitrag: #23
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Zu den Texten

Vergleicht man die Texte dieses Threads mit dem Thema auf Anti-Scam.de, erkennt man sehr schnell, daß die Texte stilistisch vollkommen anders sind. Auch der "russische Akzent" ist ein anderer.
Hier ist mit Sicherheit zu mindestens ein anderer Schreiberling zu Werke gegangen.

Die Texte erinnern mich eher an einen anderen Fall aus Yoshkar Ola. Sie könnten von dort kopiert sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
23.11.2015, 23:26
Beitrag: #24
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Zum russischen Pass in Beitrag #6

Passnummer: 88 07 889418

Dieser Pass ist schon bekannt. Die selbe Pass wurde bereits in diversen anderen Fällen verwendet.


Ekaterina Evgenevna Novoselova

Ekaterina <schimmerndenmond@gmail.com>
http://anti-scam.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.p...3251/15#25


Kristina Andreevna Khlebnikova

Kristina <marta.rung2@gmail.com>
http://anti-scam.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.p...2042/36#36

Die Liste lässt sich mit Sicherheit noch um einige Damen fortsetzen, wenn noch ein wenig recherchiert.

Der Scan dieses Passes ist wesentlich schlechter als die der beiden oben genannten. Das Pixelrauschen ist derart stark, daß man nicht erkennen kann wo manipuliert wurde. Im unteren Teil scheint etwas abgeschnitten worden zu sein.
Mit Sicherheit weist der Pass auch noch erhebliche faktische Fehler auf. Da ich kein Experte für russische Pässe bin, enthalte ich mich hier.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
24.11.2015, 23:17
Beitrag: #25
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Hier sind ein weiterer falscher Pass und ein Exemplar ohne Bild in der selben Ausführung bei dem die selbe Vorlage verwendet wurde . Das es sich dabei um die selbe Vorlage handelt, ist gut an den Falten im oberen Teil, nahe der Falz zu erkennen.

Zudem weisen beide exakt die selbe Auflösung wie bei dem eingereichte Pass, von 640x460 Pixel auf,

Ein blanko Exemplar ohne Einträge und Bild befindet sich ebenfall im Umlauf.

[Bild: 49761288bhaip.jpg]

[Bild: passportw5ymo.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
27.11.2015, 18:12
Beitrag: #26
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Nicht, dass es mit direkten Hinweisen von mir zu Ende wäre.
Habe geschrieben, dass Sie mich betrügen will.
Kann man dem Folgenden noch widerstehen???!

Hallo meinen beliebt xxx!
xxx habe ich deinen Brief bekommen. Aber dein Brief heute erfreut mich ganz nicht. Dein Brief bringt mir nur die Kränkung und den Schmerz heute...
xxx werde ich dir über meine Gefühle einfach erzählen... Schon mehr wache ich der Woche nur mit einem Gedanken auf. Ich jeden Morgen wache im Glück mit den Gedanken in dir auf. Ich wache auf und ich sage jeden Tag: "Guten Morgen, meinen Süßen!". Dann küsse ich deine Fotografie... Ich bin in dich einfach verliebt und es so ist schön. Auch war heute so. Ich bin in der schönen Stimmung aufgewacht eben hoffte dass wir die Lösung für unser Problem finden werden. Ich frühstückte sehr schnell und hat sich auf die Arbeit begeben. Ich lief buchstäblich, um deinen Brief so bald wie möglich zu lesen...
xxx aber was fühlte ich wenn deinen Brief heute las? Ja, manchmal weinte ich vom Glück, wenn deine Briefe las. Aber heute schluchzte ich von der Kränkung und der Verzweiflung einfach! Ich wusste dass mir einfach nicht, zu machen. Ich weinte sehr lange.
Nett xxx verstehe ich dass wir noch in die Realitäten niemals gesehen wurden. Ich verstehe dass wir noch persönlich niemals sprachen. Aber ist es der Grund, um, mir nicht anzuvertrauen? Denn habe ich es verdient? Nein... Ich weiß dass es viele Frauen gibt, die im Internet betrügen. Ich verstehe es. Es ist wirklich schlecht. Aber wie ich mich zu diesen Frauen verhalte? Wie ich mit diesen Frauen verbunden bin? NEIN! Den Betrug es nicht mein Ziel. Und ich verachte die Lüge und den Betrug immer. Es ist die schrecklichsten Sachen in der Welt. Ich weiß was in unserer Welt sehr viel Lügner und Gauner sind. Aber mir ist sehr kränkend, wenn du mich mit diesen Bastarden vergleichst!
Beliebt xxx jetzt das Hauptproblem es, dass du mir nicht anvertraust. Deshalb ist es notwendig lernt, jetzt dir mir anzuvertrauen. Mir anzuvertrauen so, wie ich dir anvertraue. Ohne Vertrauen ist die Bildung der Beziehungen unmöglich. Die Ehrlichkeit und das Vertrauen dieses wichtigst in den Beziehungen. Und wenn du mir nicht anvertrauen wirst, dann wird unseres Treffens niemals geschehen. Wenn du mir nicht anvertrauen wirst, kann ich dann zu dir nicht ankommen. Du verstehst? Wenn du mir nicht anvertrauen wirst, bleibt dann unser Treffen nur den Traum. Vom Traum, der niemals zu verwirklichen, sich... Hoffe du du wirst ernst diesen Wörtern nachdenken und du wirst die sachgemäße Entscheidung machen. Ich liebe dich und ich will mit dir so bald wie möglich sein!
Mit den Gedanken in dir beende ich meinen Brief. Ich werde mit der Ungeduld auf deine Antwort warten. Ich umarme dich und zart küsse!
Deine liebend Anastasya!

Received: by 10.25.83.135 with SMTP id h129csp1114100lfb;
Fri, 27 Nov 2015 03:49:57 -0800 (PST)
X-Received: by 10.194.249.69 with SMTP id ys5mr52530917wjc.97.1448624997884;
Fri, 27 Nov 2015 03:49:57 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from mail-wm0-x231.google.com (mail-wm0-x231.google.com. [2a00:1450:400c:c09::231])
by mx.google.com with ESMTPS id a25si9520039wmi.81.2015.11.27.03.49.57
for <yyy@gmail.com>
(version=TLS1_2 cipher=ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256 bits=128/128);
Fri, 27 Nov 2015 03:49:57 -0800 (PST)
Received-SPF: pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::231 as permitted sender) client-ip=2a00:1450:400c:c09::231;
Authentication-Results: mx.google.com;
spf=pass (google.com: domain of zarterengelchen@gmail.com designates 2a00:1450:400c:c09::231 as permitted sender) smtp.mailfrom=zarterengelchen@gmail.com;
dkim=pass header.i=@gmail.com;
dmarc=pass (p=NONE dis=NONE) header.from=gmail.com
Received: by mail-wm0-x231.google.com with SMTP id w144so49921379wmw.1
for <yyy@gmail.com>; Fri, 27 Nov 2015 03:49:57 -0800 (PST)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed;
d=gmail.com; s=20120113;
h=date:from:message-id:to:subject:in-reply-to:references:mime-version
:content-type:content-transfer-encoding;
bh=Q97sr+wDFLA9XQAKnj7ehIhKv0c1XIbiA7m3AATkwQQ=;
b=mIUeQ989LgFkcMyvityyARQrbFQCWZjU0THFNT2cB7LqeEG1rapMUjmljoYbPOXQjD
72NnppqPmblSE4obP92cdCi5ZViP7cqG5Mi8daZJh/SbihqXSGUprJdt8+h1K7ZiKEZx
gm5zkqcGFn3o8ImD5PsKulMd1jsrgC4JfjusOlDGi5kMDhp9CGglaV1moeWv49z/qOdZ
5iWlsMuTH5Ujwb6Nt/BN1FvxAMi/ib3w9bFzMW8B3t2wYed3epNedmozBg7umg3f5zT4
wDawZCO90kpzZhCzJUBLT10yfBGnNRzQS8/RRzj6NZHu5DJeA2vmKwnA9ivHOqXsHvGS
sSuw==
X-Received: by 10.28.64.7 with SMTP id n7mr10222411wma.30.1448624997738;
Fri, 27 Nov 2015 03:49:57 -0800 (PST)
Return-Path: <zarterengelchen@gmail.com>
Received: from 109x194x108x192.dynamic.yola.ertelecom.ru (cable-kw-89-145-2-67.telta.net. [89.145.2.67])
by smtp.gmail.com with ESMTPSA id l20sm7116301wmd.20.2015.11.27.03.49.56
for <yyy@gmail.com>
(version=TLSv1/SSLv3 cipher=OTHER);
Fri, 27 Nov 2015 03:49:56 -0800 (PST)
Date: Fri, 27 Nov 2015 14:48:38 +0100
From: zarterengelchen@gmail.com
X-Priority: 3 (Normal)
Message-ID: <126637836.20151127144838@gmail.com>
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
28.11.2015, 17:57
Beitrag: #27
Offline
RE: Anastasya Olegovna <zarterengelchen@gmail.com>
Headerauflösung

Zitat: Received: from 109x194x108x192.dynamic.yola.ertelecom.ru (cable-kw-89-145-2-67.telta.net. [89.145.2.67])

Hier wurde offensichtlich entweder am Header manipuliert, bzw. der ursprüngliche Absendeort scheint noch durch.

Russland
Code:
General IP Information
IP:    109.194.108.192
Decimal:    1841458368
Hostname:    109x194x108x192.dynamic.yola.ertelecom.ru
ASN:    41786
ISP:    JSC ER-Telecom Holding
Organization:    JSC ER-Telecom Holding
Services:    None detected
Type:    Broadband
Assignment:    Static IP
Blacklist:    
Geolocation Information
Continent:    Europe
Country:    Russia ru flag
State/Region:    Respublika Mariy-El
City:    Yoshkar-Ola

Flagge-deutschland-flg0j57
Code:
General IP Information
IP:    89.145.2.67
Decimal:    1502675523
Hostname:    cable-kw-89-145-2-67.telta.net
ASN:    21032
ISP:    TELTA Citynetz GmbH
Organization:    TELTA Citynetz GmbH
Services:    [color=#800000]Suspected network sharing device[/color]
Type:    Broadband
Assignment:    Static IP
Blacklist:    
Geolocation Information
Continent:    Europe
Country:    Germany de flag
State/Region:    Brandenburg
City:    Koenigs Wusterhausen

Die Nachricht wurde über JSC ER-Telecom in Yoshkar Ola eingeliefert und dann über den Proxy von TELTA Citynetz GmbH weitergeleitet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren to top
Antwort schreiben 


Gehe zu: